FREIZEICHEN

Handmade in Germany

Smallbrixx: Dock aus Lego für das iPhone 4 / iPhone 5 – Gewinnspiel

| 2 Kommentare

iPhone 4 / 5 Dock aus Lego von Smallbrix

iPhone 4 / 5 Dock aus Lego von Smallbrixx

Heute ist mit etwas Verspätung ein etwas größerer Briefumschlag gekommen. Erwartet hatte ich den bereits gestern. Schieben wir es einmal auf den Winter. Ich hatte die Jungs von Smallbrixx einmal angeschrieben, ob sie mir ihr Lego-Dock für das iPhone zukommen lassen könnten. Gesagt, getan und nun ist das Ding hier, das ihr übrigens gewinnen könnt. Mehr dazu am Ende des Artikels.

Ich mag Ideen, die nicht dem Standard entsprechen. Bei Smallbrixx bekommt ihr kein fertiges Dock für das iPhone. Vielmehr müsst ihr hier alles selber zusammenbauen. Benutzt werden hier Legosteine (Schwarz oder Weiß). Aber genau das ist das Konzept. Bisher hatte ich noch nie wirklich Spaß, wenn es darum ging, ein Dock fürs Smartphone zu benutzen, aufzustellen, aus seiner Verpackung zu befreien.

Lego-Steine und vier Aufbauanleitungen (iPhone 4 / 5 mit oder ohne Bumper)

Lego-Steine und vier Aufbauanleitungen (iPhone 4 / 5 mit oder ohne Bumper)

Mit beigelegt sind 4 Anleitungen. Ich habe das Dock für das iPhone 4 / iPhone 5 erhalten. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung des Docks. Mit im Lieferumfang enthalten sind noch vier Aufbauanleitungen. Jeweils für iPhone 4 und 5 und die Variante mit Bumper.

Smallbrix iPhoen Dock

Smallbrixx iPhoen Dock

Das Dock wird komplett aus den berühmtesten Steinchen der Welt, aus Lego zusammengebaut. Seit mehreren Jahrzehnten ist Lego ein bewährtes Spielzeug. Ich habe einen Teil meiner Kindheit mit dem Bau von Gebäuden, Städten und anderen Dingen aus Lego verbracht. Erstaunlich, wie dieses Gefühl des kleinen Baumeisters wieder aufkam. Ca. 5 Minuten ist man mit dem Aufbau des Docks beschäftigt. Das gefiel mir außerordentlich gut. Schnell kamen dann noch Ideen auf, wie man das Dock mit weiteren Steinchen erweitern / pimpen könnte.

Die ganze Konstruktion war nach dem Zusammenbau recht stabil. Stabiler, als ich es mir vorab gedacht habe. Geplant sind auch Docks aus Lego für andere Smartphones wie Samsung und Nokia. Schön wär es natürlich, wenn es auch zukünftig weitere Farben geben würde. Lego hat ja im Laufe der Jahre einiges an Farben zu bieten. Gerade für die bunten Modelle von Nokia würde sich das anbieten.

zum Teil zusammengebautes Dock

zum Teil zusammengebautes Dock

Die Idee ist nicht neu, zugegeben. Im Netz gibt es zahlreiche Aufbauanleitungen, wie man aus Lego ein Docks für ein Smartphone erstellen kann. Wer allerdings nicht auf eine alte Kiste mit Lego zurückgreifen kann, muss teuer die Steine einzeln nachkaufen. Da ist der Griff nach einer fertigen Lösung, wie bei Smallbrixx schon deutlich bequemer. Als Geschenk sicherlich eine tolle Sache. 15,90 € kostet euch aktuell ein Dock in Schwarz oder Weiß für das iPhone 4 / iPhone 5, plus 2,90 € Versand, also insgesamt 18,80 €[1].

Fertiges iPhone 4 / 5 Dock von Smallbrixx

Fertiges iPhone 4 / 5 Dock von Smallbrixx

Und wo wir schon bei Geschenk sind. Ihr könnt dieses eine Dock, das ich von Smallbrixx zur Verfügung bekommen habe gewinnen. Eingebürgert hat sich ja das System von Losen. Die Sache ist ganz einfach, hinterlasst hier einen Kommentar (sollte schon etwas mehr sein als „ich will haben“). Dafür gibt es ein Los. Wenn ihr diesen Artikel öffentlich(!) teilt bei Google+, Facebook oder Twitter, gibt es zusätzlich ein weiteres Los. Eure Gewinnchancen könnt ihr somit erhöhen und maximal vier Lose abstauben.

Wer ausschließlich einen Kommentar hinterlassen hat, braucht nichts weiter machen und nimmt am Gewinnspiel teil. Wenn ihr diesen Artikel in den sozialen Netzwerken weiter teilt, um eure Chancen zu erhöhen, tragt den Link zu eurem Posting bitte in das unten eingefügt Formular ein, um ein weiteres Ticket zu haben.

Mitmachen könnt ihr bis Mittwoch den 27.03.2013 – 20 Uhr. Der Gewinner / die Gewinnerin wird dann in einem gesonderten Artikel bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und auch eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Quellen und Verweise

Nachfolgend findet ihr alle für den Artikel relevanten Quellen und sonstige Verweise, Bildquellen und thematisch zum Artikel passende Verweise zu anderen Artikeln und Seiten.

Affiliate Links

Links, die mit einem * versehen sind, sowie Linkboxen zu Produkten auf Amazon, sind Affiliate Links. Dadurch kauft ihr bei Amazon zum gleichen Preis ein und ich bekommen einen kleinen Prozentsatz aus dem Kauf. Für euch sind die Produkte dadurch nicht teurer. Es kann auch als kleines Trinkgeld für einen Artikel gesehen werden.

Quellen und Verweise

Autor: Jens Lehmann

Hallo, ich bin Jens und der Gründer des Freizeichens und betreibe das Blog bereits seit 2010. Ich habe eine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen und seit 2009 bin ich Student der technischen Redaktion und seit 2011 des Informationsmanagement an der Hochschule Hannover. Ihr könnt mich auch bei Twitter, Google+ und Facebook finden.

Loading Facebook Comments ...

2 Kommentare

  1. Ich finde solche außergewöhnlichen Sachen auch total cool! ;)
    Lego (Technik) ist auch sehr interessant und erstaunlich (dein geteiltes Video).
    Würde mich freuen wenn ich gewinne. :D

    Bin leider nur auf G+:
    https://plus.google.com/104457305207917425255/posts/VkS7Xvm8u5A

  2. Bin gerne dabei

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


− 2 = zwei