FREIZEICHEN

Handmade in Germany

Google: Bald Android-Apps im Chrome Browser nutbar?

| Keine Kommentare

Verchromte Android-Figur auf dem Google Campus / Bildquelle: Paul Wilcox

Verchromte Android-Figur auf dem Google Campus / Bildquelle: Paul Wilcox

Gerade eben hatte ich einen Artikel veröffentlicht, der sich mit so etwas banalem wie einer neuen Android-Figur am Google Campus beschäftigt. Da kommt dann ein sehr interessanter Artikel meiner Kollegen von Mobilegeeks raus, die da noch eine Zusatzinfo haben, die es in sich hat.

Offenbar steckt hinter der verchromten Android-Figur weitaus mehr, als nur etwas mehr Deko für den Google Campus. Denn wie Sascha noch nebenbei bemerkt, soll Google an einer Android Laufzeitumgebung im Chrome Browser arbeiten und diese auch bereits seit knapp einem Jahr testen[1].

Das würde das Erscheinungsbild der neuesten Android-Figur auch erklären. Sollte dieses Gerücht stimmen hätte Google einen echten Knaller, den man auf der Google I/O im Mai präsentieren könnte. Dadurch könnte es möglich sein Android-Apps auch im Chrome-Browser am Rechner auszuführen.

Ich bin sehr gespannt, was uns die nächsten Wochen und Monate so bringen und ob sich dieses Gerücht spätestens auf der Google I/O bewahrheiten wird. Noch ist es ein Gerücht und das sollte man unbedingt im Hinterkopf behalten.

Quellen und Verweise

Nachfolgend findet ihr alle für den Artikel relevanten Quellen und sonstige Verweise, Bildquellen und thematisch zum Artikel passende Verweise zu anderen Artikeln und Seiten.

Affiliate Links

Links, die mit einem * versehen sind, sowie Linkboxen zu Produkten auf Amazon, sind Affiliate Links. Dadurch kauft ihr bei Amazon zum gleichen Preis ein und ich bekommen einen kleinen Prozentsatz aus dem Kauf. Für euch sind die Produkte dadurch nicht teurer. Es kann auch als kleines Trinkgeld für einen Artikel gesehen werden.

Quellen und Verweise

Autor: Jens Lehmann

Hallo, ich bin Jens und der Gründer des Freizeichens und betreibe das Blog bereits seit 2010. Ich habe eine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen und seit 2009 bin ich Student der technischen Redaktion und seit 2011 des Informationsmanagement an der Hochschule Hannover. Ihr könnt mich auch bei Twitter, Google+ und Facebook finden.

Loading Facebook Comments ...

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


7 − fünf =