FREIZEICHEN

Handmade in Germany

New York Times Logo

New York Times: Apple wird Platz 1 bei Tablets abgeben

| Keine Kommentare


Bisher haben alle Hersteller zusammen weniger Tablets an den Mann / die Frau bringen können, als Apple alleine. So geht  es seit ca. 2 Jahren. Doch das dies nicht in Stein gemeißelt war, ist vollkommen klar gewesen. Bei der New York Times geht man davon aus, dass der Spitzenplatz von Apple im Tablet-Segment bald von anderen besetzt sein wird.

Apple hat nicht das Tablet erfunden, das dürfte eigentlich jedem bekannt sein. Doch Apple ist der einzige Hersteller gewesen, der Anfang 2010 ein wirklich cooles Tablet auf den Markt gebracht hat. Das haben andere vor dem iPad einfach nicht hinbekommen. Auf den Zug sind natürlich andere mit aufgestiegen. Samsung, Asus, HTC usw. versuchten ebenfalls Tablets (mit Android) gut zu positionieren und konnten allerdings nicht einmal ansatzweise an die Verkaufszahlen von Apple heran kommen, obwohl viele der Geräte qualitativ gut waren.

Nach Meinung der Redakteure der New York Times wird sich das aber bald ändern. Apple wird den Spitzenplatz bei Tablets demnächst abgeben[1][2]. Einen Grund nannten sie natürlich auch. Bis vor einigen Monaten war das iPad das einzige Gerät, dass in Sachen Wertigkeit keine Konkurrenz hatte. So ganz möchte ich das aller nicht stehen lassen. Gerade Samsung und Asus haben mit ihren Geräten  sehr gute Arbeit abgeliefert.

Ein weiterer Grund wird sein, dass Apple nicht den Bereich der billigen Tablets abdeckt. Das Wort Billig ist in diesem Zusammenhang nicht negativ besetzt. Ein wirklich günstiges Tablet gibt es bei Apple nicht. Hier herrschen Amazon mit den Kindle Fire Modellen und Google mit seinem Nexus 7. Neu hinzugekommen ist auch das Nexus 10. Für die gelieferte Ausstattung und Verarbeitung bekommt man ein sehr günstiges Tablet, das auch in den nächsten Monaten keine Konkurrenz befürchten muss.

Ein Punkt, den ich noch einwerfen möchte, ist natürlich die Gerätevielfalt. Apple ist Einzelkämpfer und das verwendete Betriebssystem iOS wird nur auf den eigenen Geräten laufen. Bei Android ist das komplett anders. Dieses Betriebssystem kann von jedem Hersteller genutzt werden. Das es bereits nach kurzer Zeit mehr Smartphones mit Android gibt, ist nur logisch. Apple hat sich mit dem iPhone in die Premium-Ecke platziert und bietet sonst kein Smartphone oder Tablet im günstigen Bereich an. Das wird durch Google und Amazon mit sehr guten Geräten hingegen besetzt.

Mittlerweile finden diese Geräte immer mehr Käufer. Es ist aktuell nur noch eine Frage der Zeit, wann Apple (was die reinen Absatzzahlen angeht) die Nummer 1 verliert und ein anderer diesen Platz einnehmen wird. Trotzdem ist es beachtlich, wie das iPad den ersten Platz so lange halten konnte.

Quellen und Verweise

Nachfolgend findet ihr alle für den Artikel relevanten Quellen und sonstige Verweise, Bildquellen und thematisch zum Artikel passende Verweise zu anderen Artikeln und Seiten.

Affiliate Links

Links, die mit einem * versehen sind, sowie Linkboxen zu Produkten auf Amazon, sind Affiliate Links. Dadurch kauft ihr bei Amazon zum gleichen Preis ein und ich bekommen einen kleinen Prozentsatz aus dem Kauf. Für euch sind die Produkte dadurch nicht teurer. Es kann auch als kleines Trinkgeld für einen Artikel gesehen werden.

Quellen und Verweise

Autor: Jens Lehmann

Hallo, ich bin Jens und der Gründer des Freizeichens und betreibe das Blog bereits seit 2010. Ich habe eine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen und seit 2009 bin ich Student der technischen Redaktion und seit 2011 des Informationsmanagement an der Hochschule Hannover. Ihr könnt mich auch bei Twitter, Google+ und Facebook finden.

Loading Facebook Comments ...

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


− sechs = 0