FREIZEICHEN

Handmade in Germany

Sehen wir hier das Google Tablet?

| 1 Kommentar

Das Google Nexus Tablet könnte bereits geleakt sein

Das Google Nexus Tablet könnte bereits geleakt sein

Das Google Tablet, das Eric Schmidt Anfang des Jahres angekündigt hatte [1] hat sich möglicher Weise heute zum ersten Mal gezeigt. Seit Monaten wird über das Tablet berichtet. Soll es doch Apple einige Marktanteile klauen und sich gegen das Amazon Kindle Fire behaupten. Bisher war und ist nicht bestätigt, was die inneren Werte des Nexus Tablets sein werden und wie es aussieht. Jetzt ist bei Pocketnow [2] ein Bild aufgetaucht, das angeblich das Google Nexus Tablet zeigen soll.
Es ist nicht zu erkennen, von welchem Hersteller das Tablet ist. Denny [3] vermutet Motorola oder Samsung als Hersteller. Ich tippe eher auf Samsung. Damit könnte er sogar recht haben. Nach einem Modell von Asus sieht es wirklich nicht aus. Auf dem Bild ist zu erkennen,  das das Tablet einige Anschlüsse / Schnittstellen aufweist. So sehen wir einen An-/Ausschalter, laut und leiser Regler, einen Schalter für die Arretierung des Bildschirms. Darüber hinaus auch einen Slot für eine SIM-Karte und eine Speicherkarte. Ein microUSB- und ein HDMI-Anschluss sind vorhanden.

Sieht so das Google Nexus Tablet aus?

Sieht so das Google Nexus Tablet aus?

Allerdings sollte man sehr vorsichtig mit dem Bild sein. Zumindest scheint es nicht wirklich aktuell zu sein. Denn auf dem Homescreen ist noch der alte Android Market zu sehen. Außerdem könnte das abgebildete Tablet aus irgend einer Quelle stammen und nichts mit dem kommenden Google Nexus Tablet zu tun haben. So ganz mag ich es nicht glauben, hier das Google Tablet sehen zu können. Endgültige Gewissheit werden wir erst dann haben, wenn Google auf einem Event das Tablet vorstellen wird. Google hält sich natürlich aus der Diskussion heraus, wie auch seit der Ankündigung von Eric Schmidt. Das facht natürlich immer weiter den Hype [4] [5] [6] um dieses Tablet immer weiter an. Man hat von Apple gelernt.

Verweise im Blog

Quelle(n)

 

 

 

Autor: Jens Lehmann

Hallo, ich bin Jens und der Gründer des Freizeichens und betreibe das Blog bereits seit 2010. Ich habe eine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen und seit 2009 bin ich Student der technischen Redaktion und seit 2011 des Informationsmanagement an der Hochschule Hannover. Ihr könnt mich auch bei Twitter, Google+ und Facebook finden.

Loading Facebook Comments ...

Ein Kommentar

  1. Pingback: Google plant zum Start von Android 5 (Jelly Bean) auch bis zu 5 Geräte selbst zu verkaufen | Das Freizeichen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


neun − 6 =